Aktivierung des Notfunknetzes in Kuba

  • Das DARC-Notfunkreferat hat folgende Info von Prof. Arnaldo Coro Antich, dem Notfunk-Kordinator der IARU-Region 2/Area C erreicht: „Ich habe gerade eine Bitte von Dr. Carlos A. Santamaria, dem Nationalen Notfunk-Koordinator der Cuban Federation of Radio Amateurs zur Weiterleitung erhalten: ‚Auf 80 m und 40 m wurden die Notfunknetze auf Grund der Auswirkungen des Hurrikans Michael auf unser Gebiet aktiviert. Frequenzen, die bis auf weiteres genutzt werden, lauten: 40 m primär 7110 kHz, 40 m sekundär 7120 kHz, 80 m primär 3740 kHz, 80 m sekundär 3720 kHz.

    Quelle: http://www.darc.de/nachrichten…es-notfunknetzes-in-kuba/