Neue WSJT-X 2.0-rc5 Beta-Version verfügbar

  • [IMG:http://www.darc.de/fileadmin/f…_1811_wsjt_ba42b4b64e.png]

    Ein fünfter Release-Kandidat bzw. Betaversion der Software WSJT-X 2.0 steht zum Download für Betatester zur Verfügung: physics.princeton.edu/pulsar/k1jt/wsjtx.html. Laut WSJT-X-Entwickler Joe Taylor, K1JT, läuft WSJT-X 2.0-rc5 stabil, funktioniert gut und behebt bekannte Probleme in der RC4-Version, der jüngsten Betaversion, die Mitte November veröffentlicht wurde.

    „Es ist wahrscheinlich, dass die so genannte ‚General Availability‘ (GA) Version von WSJT-X 2.0, die für zwei Wochen verfügbar ist, nahezu identisch mit der RC5 sein wird“, sagte Taylor am 26. November. Zu den Änderungen an der Version RC5 gegenüber der RC4 gehören das Korrigieren der Logik „gearbeitet vor“ für die farbliche Hervorhebung, das Entfernen des 5-Minuten-Maus-Timers, das Anzeigen und Protokollieren in UTC für Wettbewerbe, die Verbesserung des Layouts der Tabellen für Arbeitsfrequenz und Stationsinformationen sowie das Löschen und Bearbeiten in Fox- und Contest-Protokollfenstern. Die Kurzanleitung zu WSJT-X 2.0 wurde erneut aktualisiert, um die Änderungen widerzuspiegeln. Die Entwicklungsgruppe empfiehlt, die RC5-Version in den herkömmlichen FT8-Subbändern bei Audiosendefrequenzen von 2000 Hz und höher zu verwenden. Wichtig in diesem Zusammenhang ist, dass die neuesten Betaversionen sind abwärtskompatibel sind! Benutzer der Version 1.9.1 und früher werden RC4 und spätere Übertragungen nicht decodieren können, und umgekehrt, so OM Taylor. Darüber berichtet die ARRL auf ihrer Webseite.

    Quelle: http://www.darc.de/nachrichten…-beta-version-verfuegbar/