Fieldweek in Peine vom 19. bis 28. Juli

  • Der OV Peine (H20) veranstaltet auch dieses Jahr wieder einen Fieldday über zehn Tage. Der Veranstaltungsort ist wieder der „Luhberg“ ganz in der Nähe der A2 bei Peine. Unter dem Motto „Funken und Technikbasteln unter freiem Himmel“ stehen auch dieses Jahr vom 19. bis 28. Juli neben Ausbildungsfunkbetrieb und einigen Bastelprojekten natürlich wieder Geocachen, Lightpainting, Schwimmen im Eixer See, Filmabende, mehrere Fuchsjagden und viele spontane Aktionen auf dem Programm.

    Verschiedene Experimente mit Fernschreibbetriebsarten – sowohl mit mechanischen Fernschreibern als auch FT4/FT8 – sind geplant. „Mit zwei Masten, mehreren Portabelstationen, 5-kW-Generator, 1000-l-Wassertank, Grill, Kühlschrank und DIXI-Toiletten sind wir wieder bestens für eine Woche (über)leben in der Natur gerüstet“, berichtet Uwe Könneker, DL8OBF, in einer E-Mail an die Redaktion. Tagesgäste sind jederzeit herzlich willkommen. Übernachtungsgäste sollten sich über http://www.dl0pe.de vorher anmelden. Es gibt keine Anmeldegebühr, da Verpflegung usw. im nahegelegenen Supermarkt selbst eingekauft wird. Anreise ist mit Auto, Wohnmobil oder Bahn möglich.

    Quelle: http://www.darc.de/nachrichten…peine-vom-19-bis-28-juli/