16 Medaillen für das DARC-Team

  • Das Peilsport-Team des DARC war bei der diesjährigen IARU-Region-1-Meisterschaft (Europameisterschaft) überdurchschnittlich erfolgreich. Rund um das 1500 m hoch gelegene slowenische Wintersportzentrum Rogla gewannen die deutschen Teilnehmer 16 Medaillen, darunter dreimal Einzel-Gold und dreimal Team-Gold. Erfolgreichste DARC-Starterin war Galina Krassowizkaja in der Damen-Altersklasse W60 mit zweimal Einzel-Gold, Mannschafts-Gold und Mannschafts-Silber.

    Besonders anspruchsvoll war das Peilen in den Wettbewerben auf 144 MHz, wo sich am letzten Tag die beiden W21-Damen Dianora Herashchenko (Gold) und Kathrin Berse (Bronze) auf dem Podest platzierten und auch Mannschaftsgold sicherten. Zwei Tage zuvor hatten bereits die Damen in den Altersklassen W35, W50 und W60 auf 144 MHz Einzel- und Mannschaftsmedaillen errungen. Bei den Herren sorgten Jens Henneberg, DL8UAN (Bronze 3,5 MHz, M50) und Kai Pastor, DGØYT (Bronze Sprint, M40) für Überraschungen. Die 22. IARU-Region-1-Meisterschaft fand von 2. bis 8. September 2019 statt. Der Veranstalter zählte 335 Teilnehmer aus 28 Ländern. Für den DARC gingen 29 Teilnehmer an den Start, darunter drei Jugendliche. Weitere Informationen gibt es auf https://ardf.darc.de und http://ardf2019.hamradio.si/.

    Quelle: http://www.darc.de/nachrichten…illen-fuer-das-darc-team/