Organisationskomitee der WRTC 2022 hält sich vorerst an den Zeitplan

  • Das Organisationskomitee für die Radiosport-Weltmeisterschaft 2022 (WRTC 2022) bleibt angesichts der durch die Coronavirus-Pandemie verursachten Einschränkungen zumindest vorerst auf Kurs für die geplante Veranstaltung in Italien. „Wir verstehen, dass dies Reise- und Betriebspläne in einer Weise stört, die verschiedene Gebiete der Welt ungleichmäßig betrifft. Allerdings ist es für uns nicht realistisch, das Ausmaß und die Entwicklung der Auswirkungen der Pandemie vorherzusagen. Wir müssen abwarten und sehen, wie sich die Situation entwickelt“.

    Das kündigte Carlo De Mari, IK1HJS, auf der Website des WRTC 2022 an. Die WRTC 2022 wird sich an die in den veröffentlichten Qualifikationsregeln festgelegten Qualifikationsveranstaltungen und den Zeitplan halten und prüft verschiedene Optionen. „Zu diesem Zeitpunkt sind noch keine Entscheidungen getroffen worden“, hieß es in der Ankündigung. Die WRTC 2022 soll im Juli 2022 in Bologna/Italien stattfinden. Darüber berichtet der amerikanische Amateurfunkverband ARRL auf seiner Webseite.

    Quelle: http://www.darc.de/nachrichten…-vorerst-an-den-zeitplan/