IARU-Region 1 CW Fieldday abgesagt

  • Das DARC-Referat Conteste hat bekanntgegeben, dass der IARU-Region 1 CW Fieldday am ersten Juniwochenende vom 6. bis 7. Juni aufgrund der Coronavirus-Pandemie nicht stattfindet. Nachdem sich Bund und Länder am vergangenen Sonntag, 22. März, im Kampf gegen die Ausbreitung des Virus auf ein umfassendes Kontaktverbot geeinigt haben, hat sich das Referat zur Absage entschieden. Zuvor hatte die IARU-Region 1 mitgeteilt, den IARU Region 1 HF-CW Fieldday wegen der aktuellen Entwicklungen nicht zu sponsern.

    IARU-Region-1-Präsident Don Beattie, G3BJ, teilte in einem Schreiben an die IARU-Mitgliedsverbände mit: „Regierungen auf der ganzen Welt raten zur ,sozialen Distanzierung‘, um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen und den Gesundheitsbehörden die Möglichkeit zu geben, die Pandemie einzudämmen. Fielddays bringen Funkamateure zusammen und stellen daher ein Umfeld dar, in dem diese soziale Distanzierung schwer zu erreichen ist. Wir müssen erkennen, dass viele Funkamateure zu den älteren Altersgruppen mit höherem Risiko gehören. Die IARU-Region 1 fordert daher die nationalen Gesellschaften auf, die Abhaltung von Fielddays und Contesten mit mehreren Op in den nächsten Monaten des Jahres 2020 zu überdenken.“ Inwieweit sich diese Absage auf die Clubmeisterschaft des DARC auswirkt ob es einen Ersatztermin gibt, wird das Referat Conteste in den nächsten Tagen entscheiden. Wir bitten um Verständnis und etwas Geduld.

    Quelle: http://www.darc.de/nachrichten…n-1-cw-fieldday-abgesagt/