ESA-Einladung zum Space Talk

  • Am Donnerstag, dem 26. März, veranstaltet die ESA zusammen mit ihrem langjährigen Partner Asteroid Day den Online-Talk #SpaceConnectsUs – eine Chance, sich über Grenzen hinweg zu vernetzen und von Weltraumforschern, Künstlern und Wissenschaftlern zu hören, wie wir uns und unsere Umwelt im Kampf gegen eine globale Pandemie selbst verwalten können.

    #SpaceConnectsUs ist eine Online-Veranstaltung, die am 26. März von 16:00-21:00 Uhr MEZ (15:00-20:00 Uhr GMT) auf ESA WebTV und ESA YouTube stattfindet, um allen, die sich aufgrund der Corona-Krise in sozialer Distanzierung oder in Isolation befinden, zu helfen, die Wissenschaft, unseren Heimatplaneten und unsere Träume vom Himmel über uns zu genießen. Das Programm wird Fernverbindungen mit Astronauten und Gästen aus der ganzen Welt anbieten. Die Moderatoren und Gäste werden mit Kindern, jungen Erwachsenen und ihren Familien und Freunden über ihre Erfahrungen und Techniken an begrenzten Orten, über die Lehren, die sie aus der Erforschung des Weltraums gezogen haben, über ihr Vertrauen in die Wissenschaft und ihre Inspirationsquellen sprechen. Das Programm läuft in fünf Sprachabschnitten:

    • ab 16:00 Uhr in Niederländisch,
    • gefolgt von Deutsch (17:00 Uhr MEZ),
    • Italienisch (18:00 Uhr MEZ),
    • Französisch (19:00 Uhr MEZ) und
    • Englisch (20:00 Uhr MEZ, 19:00 Uhr GMT).

    Den Link finden Sie unter: https://www.esa.int/Newsroom/Astronauts_to_offer_inspiration_during_isolation_in_SpaceConnectsUs.

    Darüber informiert Gaston Bertels, ON4WF. Die deutsche Übersetzung lieferte Ulfried Ueberschar, DJ6AN.

    Quelle: http://www.darc.de/nachrichten…einladung-zum-space-talk/