Rollende QSL-Vermittlung in G09

  • Der Ortsverband Bad Honnef (G09) hat sich an die Veränderungen, die die Corona-Pandemie mit sich bringt, angepasst. Das Vereinsleben findet seit einigen Wochen auf den Bändern statt und QSL-Manager Dietmar, DK5OPA, hatte schließlich auch eine Idee, wie man weiterhin die QSL-Karten vermitteln kann.

    „Unsere täglichen Funkrunden um 19.30 Uhr MESZ sind gut besucht. Alleine Hans, DJ8EI, hat bis heute in diesen Runden über 200 Funkkontakte gehabt. Wir versuchen, das Clubleben so gut es geht, aufrechtzuerhalten – und dazu gehören auch die QSL-Karten. Da die DARC-Geschäftsstelle die QSL-Vermittlung weiterhin betreibt, liegt es an uns, wie wir die interne QSL-Vermittlung gestalten“, erklärt OVV Stefan Scharfenstein, DJ5KX.
    Vor diesem Hintergrund gab es am 20. April auf Vorschlag von Dietmar, DK5OPA, erstmals in der Geschichte des Ortsverbandes eine „rollende QSL-Vermittlung“. Der QSL-Manager von G09 stand dreißig Minuten mit seinem PKW auf einem Parkplatz und nahm in der geöffneten Heckklappe kontaktlos QSL-Karten zur Vermittlung entgegen. An gleicher Stelle lagen beschriftete Umschläge mit Karten zu Abholung bereit.
    Bild: Dirk, DO9DKH

    Quelle: http://www.darc.de/nachrichten…e-qsl-vermittlung-in-g09/