Jahresbericht für 2019 veröffentlicht