Ausfall des 39. Bergheimer Funkflohmarktes in 2020

  • Das Flohmarktteam des DARC e.V., OV-Bergheim (G20) hat sich Entschlossen, den auf den 13. Juni verschobenen, 39. Bergheimer Funkflohmarkt „Der Treffpunkt im Westen“ in diesem Jahr komplett ausfallen zu lassen. „Die Behördlichen Auflagen für Veranstaltungen, voraussichtlich bis August 2020 und die führsorge für die Besucher, haben uns keine andere Wahl gelassen“, heißt es in einer Mitteilung des Veranstaltungsteams.

    „In der Hoffnung das 2021 alles wieder besser sein wird, haben wir uns mit unseren Vermietern für das Bürgerhaus und der Sporthalle in Bergheim Quadrath, geeinigt, den 39. Bergheimer Funkflohmarkt am 6.3.2021 zu veranstalten“, heißt es weiter. Alle bereits bezahlten Eintrittskarten und Standgebühren behalten ihre Gültigkeit. „Zusätzlich werden wir alle, die bereits Online-Tickets gekauft haben oder ihre Standgebühren bezahlt haben, anschreiben. Sie haben dann die Möglichkeit zu Entscheiden ob Sie doch lieber Ihr Geld, unter Angabe Ihrer Bankverbindung, zurück haben möchten. In der Hoffnung das wir uns alle am 6.3.2021 Gesund wiedersehen, der Vorstand des OV-Bergheim, G20“. (Quelle: Franz-Dieter Wagner, DL5KCD).

    Weitere Absagen erreichten die Redaktion für die Deutsch-Niederländischen Amateurfunkertage und auch die Weinheimer UKW-Tagung. Ausführliche Informationen finden Sie in der nächsten CQ DL-Ausgabe.

    Quelle: http://www.darc.de/nachrichten…-funkflohmarktes-in-2020/