Technik-Autor für die CQ DL werden – es ist ganz einfach!

  • Sie haben in jüngster Zeit das ein oder andere Technikprojekt umgesetzt? Sie haben etwa eine Endstufe oder einen Duplexer selbst entwickelt oder mit eigenen Ideen nachgebaut? Sie haben fürs Shack das ultimative Zusatzgerät entworfen, etwa ein Interface? Möglicherweise haben Sie sogar schon Ihr Bauvorhaben auf Ihrer Webseite veröffentlicht. Denken Sie doch bitte einmal darüber nach, Ihr Technikprojekt auch einer größeren Zielgruppe vorzustellen.

    Die CQ DL lebt von den Beiträgen der Mitglieder, getreu dem Motto: „Von Funkamateuren für Funkamateure“ oder gern auch „von Mitgliedern für Mitglieder“. Die Redaktion würde sich besonders darüber freuen, auch einmal Beiträge von Funkamateuren zu erhalten, die bisher noch nie einen Artikel publiziert haben. Wir sind uns sicher, dass es „da draußen“ noch unzählige technisch hochkarätige Projekte gibt, die bisher noch nicht in Erscheinung getreten sind. Viel besser noch: Der DARC zahlt für Technik-Manuskripte und letztendlich Ihre Mühe sogar ein Honorar – dieses hängt natürlich von der Qualität des Beitrags und dessen Umfang ab. Wir freuen uns über Ihre Beiträge an: Redaktion CQ DL, Lindenallee 4, 34225 Baunatal, redaktion(at)darc.de. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch unsere Autorenhinweise, die Sie unter https://www.darc.de/nachrichten/amateurfunkmagazin-cq-dl/#c9918, speziell unter „Allgemeine Autorenhinweise“, finden.

    Quelle: http://www.darc.de/nachrichten…rden-es-ist-ganz-einfach/