Tokyo Ham Fair 2020 abgesagt

  • Der japanische Amateurfunkverband JARL hat angekündigt, die Tokyo Ham Fair wegen der Corona-Pandemie abzusagen. Die Veranstaltung war vom 31. Oktober bis 1. November geplant. Die Amateurfunkmesse wurde erstmals 1977 auf dem Harumi-Messegelände in Harumi, Tokyo, abgehalten und findet seither jährlich statt. Im Jahr 1996 wurde der Veranstaltungsort auf das Messegelände Tokyo Big Sight verlegt, das sich in Ariake, Tokio, befindet.

    Von 1999 bis 2001 war der Veranstaltungsort das Pacifico Yokohama in Yokohama, Präfektur Kanagawa, und 2002 kehrte die Veranstaltung wieder in die Tokyo Big Sight zurück. Im Jahr 2019 sollen 42000 Menschen die Veranstaltung, die gewöhnlich im August stattfindet, besucht haben. Für dieses Jahr hatte man wegen der Olympischen und Paralympischen Spiele den Ausweichtermin 31. Oktober bis 1. November geplant.

    Am 16. Juli fand ein Treffen statt, um angesichts des Coronavirus-Ausbruchs zu erörtern, ob die Tokyo Ham Fair abgehalten werden sollte oder nicht. Selbst wenn Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit in Übereinstimmung mit den Maßnahmen zur Infektions-Prävention der Regierung, der Stadt Tokyo und den Regeln der Messegesellschaft getroffen würden, wäre es für Besucher und Aussteller schwierig, neue Infektionen zu verhindern und die Sicherheit zu gewährleisten. Man kam zu dem Schluss, dass die Ham Fair abgesagt werden sollte. „Wir bedauern sehr, Ihnen mitteilen zu müssen, dass wir beschlossen haben, die Tokyo Ham Fair 2020 abzusagen“, heißt es in einer Meldung des JARL-Vorsitzenden Yoshinori Takao, JG1KTC. „Der Termin für das nächste Geschäftsjahr steht aufgrund der Verschiebung der Olympischen und Paralympischen Spiele noch nicht fest. Wir werden Sie informieren, sobald der Zeitplan und der Veranstaltungsort feststehen. Wir danken Ihnen für Ihre weitere Zusammenarbeit“, so JG1KTC abschließend. Die Ankündigung der JARL ist unter https://www.jarl.org/Japanese/…-Fair/2020/Ham-Fair_c.htm nachzulesen. Darüber berichtet das britische Nachrichtenportal Southgate.

    Quelle: http://www.darc.de/nachrichten…o-ham-fair-2020-abgesagt/