PR-Team des Distriktes Oberbayern (C) bereichert „Science Summer“

  • Im Deutschen Museum in München, einem der größten Technik-Museen der Welt, haben sich die Veranstalter für diese Sommerferien ein ganz besonderes Programm ausgedacht – den „Science Summer“. Tausende Feriengäste und Einheimische werden mit spannenden Wissenschafts-Shows, Vorführungen, Vorträgen und wissenschaftlichen Mitmach-Aktionen unterhalten, die im Innenhof des Gebäudes auf einer Bühne stattfinden. Mit dabei ist auch wieder der DARC e.V. Distrikt Oberbayern.

    Das PR-Team des Distriktes reiht sich mit dem bewährten Funkanhänger in die Veranstaltungsabfolge ein und kann ebenso Spannendes bieten – nämlich live vorgeführte Funkverbindungen über UKW, Kurzwelle und den geostationären Satelliten QO-100. Noch bis zum 27. September wird das Freiluftprogramm fortgeführt. Täglich von 12 bis 16 Uhr (außer bei Regenwetter) stehen die Münchener Funkamateure bereit, um Werbung für den Amateurfunk zu machen. Für den Herbst sind daher auch gleich einige Amateurfunkkurse geplant. Die Informationen zum „Science Summer“ des Deutschen Museums München finden sich auf dessen Facebook-Seite und auf der Webseite. Im Museum ist auch seit vielen Jahren die Clubstation DLØDM installiert, die jeden Tag live Vorführungen macht. Link: https://www.facebook.com/14536…sts/3162724713792556/?d=n. Darüber berichtet Rainer Englert, DF2NU.

    Quelle: http://www.darc.de/nachrichten…ereichert-science-summer/