Sonnenzyklus 25 soll laut NOAA und NASA nur schwach ausfallen

  • Der neue Sonnenzyklus 25 wird ein schwacher Zyklus sein, der 2025 seinen Höhepunkt auf einem ähnlichen Niveau wie der alte Sonnenzyklus 24 erreichen wird. Das gab eine Expertengruppe von NOAA und NASA bekannt. Wenn ihre Vorhersage stimmt, wird der Sonnenzyklus 25 – wie zuvor der Sonnenzyklus 24 – einer der schwächsten seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1755 sein.

    „Wie schnell die Sonnenaktivität ansteigt, ist ein Indikator dafür, wie stark der nächste Sonnenzyklus sein wird“, sagte Doug Biesecker vom Space Weather Prediction Center der NOAA, Co-Vorsitzender des Solar Cycle 25 Prediction Panel. „Obwohl wir in diesem Jahr einen stetigen Anstieg der Sonnenfleckenaktivität gesehen haben, ist er langsam. Obwohl wir keinen besonders aktiven Sonnenzyklus 25 vorhersagen, können jederzeit heftige Eruptionen der Sonne auftreten“, warnte Biesecker. Vorerst sollte die Sonnenaktivität jedoch generell niedrig bleiben. Die Sonnenfleckenzahlen haben noch einen langen Weg vor sich, bis sie die für das Sonnenmaximum typischen Werte erreichen. Für den Rest des Jahres 2020 werden ruhige Perioden gelegentlich durch kleinere Sonnenstürme unterbrochen werden, wobei die Wahrscheinlichkeit von Großereignissen nur gering ist. Darüber berichtet der DARC-HF-Referent Tom Kamp, DF5JL.

    Quelle: http://www.darc.de/nachrichten…sa-nur-schwach-ausfallen/