Aufruf zum Selbstbauwettbewerb: „Zeige Deine Werke!“

  • UKW-Tagung

    Anlässlich der 69. UKW-Tagung, die vom 6. bis 8. September in Weinheim stattfinden wird, rufen die Veranstalter zur Teilnahme an ihrem Selbstbauwettbewerb „Zeige Deine Werke!“ auf. Ob vom Selbstbau-Anfänger oder langjährigen Profi, groß und ausgefeilt oder klein und pfiffig, QRO oder QRP, hardwarelastig oder eher softwarebasiert – ganz verschiedene Projekte sollen und dürfen zur Geltung kommen. Dazu werden von der Jury Preise in verschiedenen Kategorien vergeben.

    Die wichtigsten Eckpunkte: Der Selbstbauwettbewerb richtet sich an alle, die Lust haben, etwas rund um Amateurfunk und HF-Technik selbst zu machen. Fertige Exponate sind am Samstag, den 7. September morgens direkt zur Tagung mitzubringen. Die Dokumentation des Projektes sollte möglichst eine Woche vor der Tagung elektronisch bei sbw(at)ukw-tagung.de eingereicht werden, spätestens aber zusammen mit dem Exponat. Die Kategorien der Preise sind vorher nicht fix, damit auf die vielfältigen Möglichkeiten eingegangen werden kann. Die Kriterien, nach denen bewertet wird sind unter anderem (in beliebiger Reihenfolge): Innovationswert des Exponats, Kreativer zweckdienlicher Einsatz von Material, Qualität der Ausführung, Qualität der Dokumentation, Nutzen für die Hobbygemeinde. Fragen können per E-Mail gestellt werden: sbw(at)ukw-tagung.de. Weitere Infos unter: www.ukw-tagung.de.

    Quelle: http://www.darc.de/nachrichten…bewerb-zeige-deine-werke/