Pirat überträgt RADIO DARC über QO-100

  • RADIO DARC

    Am Sonntag, den 7. April 2024 hat ein bisher unbekannter Pirat die RADIO DARC Sendung auf dem geostationären Amateurfunk-Satelliten QO-100 übertragen. Dies erfolgte ohne Rufzeichen-Nennung und inklusive der enthaltenen Musikbeiträge. Darauf wies uns Peter, DL4ZAQ, hin. Diese Aussendungen über QO-100 ist illegal, da den ordnungsgemäßen Funkamateuren laut Amateurfunk-Gesetz keine rundfunk-ähnlichen Darbietungen in den Amateurfunkbändern erlaubt sind.

    Ebenso ist das Spielen von Musik auf Amateurfunk-Frequenzen grundsätzlich untersagt. Die Redaktion von RADIO DARC distanziert sich ausdrücklich von solchen Machenschaften. Unsere Programme werden auf einer Vielzahl von Ausspiel-Wegen verbreitet, so auf Kurzwelle, per UKW, per DAB und per Webstream. Für diese Kanäle liegen allesamt ordungsgemäße Lizensierungen als Rundfunk-Programm vor. Sollten Sie illegale Weiterverbreitungen von RADIO DARC auf Satelliten oder anderen Amateurfunk-Frequenzen entdecken, informieren Sie bitte die zuständige Bundes-Netzagentur oder die Bandwacht des DARC.

    Rainer Englert, DF2NU

    Quelle: http://www.darc.de/nachrichten…-radio-darc-ueber-qo-100/