„Let‘s sum it up“ (lasst es uns zusammenfassen): Messegeschehen an Tag 1

  • Hamvention

    Der erste Tag der US-Amateurfunkmesse Hamvention ist zum Zeitpunkt der Entstehung dieses Satzes zwar noch mit der letzten Messestunde am laufen, dennoch resümieren wir schon jetzt die ersten Eindrücke. Das Messeteam brach um kurz nach 7 Uhr im Hotel auf und erreichte das Veranstaltungsgelände nach rund 20-minütiger Fahrt. Die „Hochfrequenzwellen der Messe“ erreichten die HF-Empfänger bereits Meilen vorab. Auf 1620 kHz informierte der Veranstaltungssender die Besucher über beste Park- und Zugangsmöglichkeiten.

    Ähnliches lief auf den umliegenden Repeatern ab, hier konnte man den Einweisungsverkehr verfolgen. Noch vor dem Ansturm haben wir uns auf die Suche nach technischen Neuheiten der großen Hersteller begeben, über die wir bereits in einer eigenen Meldung berichtet haben. Unterdes setzte sich der heftige Regenschauer fort, der bereits in der Nacht begann. Ein Nachteil? Keineswegs, die Besucher drängten in die Hallen und die Luftfeuchte stieg spürbar. Der erhöhte Besucherstrom machte sich am DARC-Stand bemerkbar. Besonders zwischen 10 und 13 Uhr war das Stand-Team zu dritt in gleichzeitige Gespräche verbunden. Das Standteam der japanischen JARL versicherte zum Beispiel, die HAM RADIO in wenigen Wochen besuchen zu wollen. Auch konnte der IARU-Präsident Tim Ellam, VE6SH, begrüßt werden. Zwischenzeitlich blieb für uns immer einmal wieder Zeit, über das Veranstaltungsgelände zu laufen. Den Flohmarkt ohne Gummistiefel zu besuchen, war allerdings zweifelsohne ein Fehler. An mancher Ecke war die Grasfläche stark durchnässt. Für Samstag/Sonntag fällt die Regenwahrscheinlichkeit aber auf wenige Prozent, was Besserung verspricht. In mehreren Sälen findet zudem auch ein Vortragsprogramm statt. Am Nachmittag lief hier zum Beispiel das Antennenforum, das viele Messebesucher anzog. Die Messe schließt um 17 Uhr. Das Standteam nimmt ab 18 Uhr noch an einer Abendveranstaltung Teil.

    Quelle: http://www.darc.de/nachrichten…-messegeschehen-an-tag-1/