Neuer Vorsitzender im Komitee für politische Beziehungen

  • IARU

    Nestor Jacovides, 5B4AHZ, wurde für die IARU-Region 1 zum neuen Vorsitzenden im Komitee für politische Beziehungen (engl. PRC für public relations) ernannt. Nestor hat mit dem früheren Vorsitzenden Séamus, EI8BP, zusammengearbeitet, um sich auf diese Ernennung vorzubereiten. Nestor erhielt seine Lizenz 1993 im Alter von 16 Jahren. Im Jahr 2004 wurde er in den Vorstand seines regionalen Clubs gewählt, dem er bis April 2007 angehörte, als er zum Sekretär der Cyprus Amateur Radio Society gewählt wurde.

    Das Amt des Sekretärs übte er bis April 2015 aus, als er zum Präsidenten der Cyprus Amateur Radio Society gewählt wurde – ein Amt, das er bis heute ausübt. Zu seinen Hauptinteressen im Amateurfunk gehören DXing, Wettbewerbe, Feldtage, Betreuung und Anleitung neuer, angehender Funkamateure, insbesondere der Jugend. Er nimmt aktiv an jährlichen Jugend-Wissenschaftsmessen zur Förderung des Amateurfunks teil. Er ist freiwilliges Mitglied verschiedener Arbeitsgruppen für das IARU R1-Programm „Shaping the Future“ (https://www.iaru-r1.org/stf/). Er hat einen M.Sc. in Datenkommunikationssystemen und arbeitet für ein Telekommunikationsunternehmen als Leiter der Zugangsnetzabteilung. Das Exekutivkomitee möchte auch Séamus, EI8BP, für seine hervorragende Arbeit in der IARU danken. Als Anerkennung für die geleistete Arbeit wurde Séamus auf der Generalkonferenz 2023 in Zlatibor mit der Roy Stevens G2BVN Memorial Trophy ausgezeichnet. Das Exekutivkomitee freut sich, dass Séamus Nestor während einer Übergangszeit unterstützen wird.

    Quelle: http://www.darc.de/nachrichten…r-politische-beziehungen/