Deutschlandfunk Kultur berichtet über Amateurfunk