Hacker zwacken Rechenleistung von Behörde ab, um Kryptogeld zu schürfen

Das Landesamt für Besoldung und Versorgung Baden-Württemberg ist Opfer einer Hackerattacke geworden. Dabei sollen die Angreifer aber keine Daten abgezogen haben.