Funkertag am 8. Juni

  • Am 8. Juni ruft der DARC e.V. zur Teilnahme am Funkertag auf. Die Veranstaltung basiert einerseits auf lokaler Öffentlichkeitsarbeit der DARC-Ortsverbände und andererseits auf einer QSO-Party auf den Bändern. Die QSO-Party läuft von 06:00 bis 16:00 UTC von 80 m bis 70 cm inklusive Relais-QSOs und Echolink auf 145 MHz und 430 MHz. Ausgenommen sind die WARC-Bänder und 50 MHz. Echolink-Nutzer notieren im Log bitte das Einstiegs- oder Ausstiegsband. Ausgetauscht werden RS(T) und die ersten zwei Ziffern der Postleitzahl des Standortes. Die Ausschreibung zur Party finden Sie in der CQ DL 6/19 auf S. 54.

    Der wichtigere Teil des Funkertags ist jedoch die Öffentlichkeitsarbeit vor Ort. Gehen Sie auf die Bevölkerung zu, öffnen Sie die Clubstation oder planen Sie öffentlichkeitswirksame Aktionen, um über den Amateurfunkdienst zu informieren. Die Redaktion CQ DL nimmt Ihre Nachberichte zu Ihren Aktionen gern zur Publikation in der CQ DL entgegen. Der Funkertag findet immer Mitte Juni statt und geht auf eine Initiative des DARC-Vorstands im Jahr 2003 zurück. Der erste Funkertag hat am 14. Juni 2003 stattgefunden. Einen Bericht dazu finden Sie in der CQ DL 6/03 auf Seite 384.

    Quelle: http://www.darc.de/nachrichten…news/funkertag-am-8-juni/